SC TÜRKGÜCÜ DETMOLD

Offizielle Website des

Saisonstart ist der 06.09.2020
Slider

 
Hygiene- und Infektionsschutzkonzept SportClub Türkgücü Detmold


Für den Trainings- und Spielbetrieb auf dem Sportgelände des SC Türkgücü Detmold
im Schulzentrum an der Sprottauer Straße gelten folgende Regelungen:

 

-   Am Trainings- und Spielbetrieb dürfen nur Personen teilnehmen, bei denen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome
   vorliegen, die auf eine mögliche Corona-Infektion hindeuten, und  bei denen für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person bestand.

-   Die für den Trainings- und Spielbetrieb Verantwortlichen (Trainer, Betreuer) führen Anwesenheitslisten, um mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu
    können.

-   Die Hände werden vor und nach dem Training oder Spiel mit Seife gründlich gereinigt.

-   In den Umkleideräumen ist der Mindestabstand von 1,50 m ein zuhalten. Wenn dies nicht möglich ist, ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

-   Die Abstandsregeln gelten auch in den Duschräumen.

-   Es wird empfohlen, wenn möglich zu Hause zu duschen.

-   Der Aufenthalt in den Kabinen ist auf ein notwendiges Minimum zu beschränken.

-   Mannschaftsbesprechungen sollten nicht in den Kabinen, sondern im Freien unter Einhaltung des Mindestabstands durchgeführt werden.
    Bei Besprechungen in der Kabine ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

-   In den Toilettenräumen ist der Mindestabstand einzuhalten.

-   Kabinen und sanitäre Anlagen werden regelmäßig gründlich gelüftet und gereinigt/desinfiziert. Bei mehreren Spielen nacheinander ggfs. auch
    zwischen den Nutzungen.

-   Alle Teilnehmer/Spieler verlassen nach Ende des Trainings bzw. Spiels möglichst umgehend die Sportanlage.

-   Trainer, Übungsleiter und Spieler/Teilnehmer reisen getrennt an und ab. Bei Bildung von Fahrgemeinschaften ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen.

-   Trainer und Übungsleiter haben dieses Konzept zur Kenntnis genommen und achten auf dessen Einhaltung.
    Den am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmenden Personen wird eine Kopie des Konzepts ausgehändigt.

-   Beim Spielbetrieb werden die anwesenden Zuschauer vom Ausrichter in einer Liste erfaßt, um eine Kontaktverfolgung sicherzustellen.
    Die Listen werden 4 Wochen aufbewahrt.

-   Die Zuschauer haben die Abstandsregeln zu beachten.

-   Plakate und Hinweisschilder sind zu beachten.

-   Die am Verkauf beteiligten Vereinsmitglieder haben Einmalhandschuhe zu tragen. Auch am Verkaufsstand gelten die Abstandsregeln.


Dieses Hygiene- und Infektionsschutzkonzept tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.
Es wird am Sportgelände ausgehängt und damit allen Personen zur Kenntnis gegeben, die das Gelände betreten.

 

SportClub Türkgücü Detmold




 



 







 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.